Steuern in Spanien. Was Sie heute wissen müssen.
Neues Tourismusgesetz: welche Vermietungen werden legal und welche illegal sein?

Neues Tourismusgesetz: welche Vermietungen werden legal und welche illegal sein?

LEGAL

·       Immobilien, die bereits bei der Tourismusbehörde registriert sind:

Diese können weiterhin ganz normal vermietet werden.

Eigentümer von freistehenden Häusern und Appartments in touristischen Gebäuden, die in den letzten Jahren die Lizenz für diese Art von Vermietung seitens der Tourismusbehörde erhalten haben, werden praktisch nicht betroffen sein, da die Änderungen geringfügig sind. Es wird eine neue Regelung zu den Sanktionen geben, im Allgemeinen gibt es jedoch keine weiteren Änderungen.

So wird die Ferienvermietung im Entwurf des Tourismusgesetzes der Balearen reguliert

So wird die Ferienvermietung im Entwurf des Tourismusgesetzes der Balearen reguliert

Gemäß diesem Entwurf wird die touristische Nutzung nur in Immobilien erlaubt, die älter als zehn Jahre sind und diese Wohnungen und Häuser können nur angeboten werden, wenn sie bei der Tourismusbehörde angemeldet sind. Zudem wird es ein Höchstkontingent geben, welches nach Inseln oder nach Gebieten festgelegt wird. Wohnungen, die in Gebäuden mit mehreren Wohnungen liegen, können nur mit Zustimmung der Eigentümergemeinschaft als Ferienwohnung genutzt werden.